Das Signet des MSF Die Bedeutung des MSF-Signets

MSF:
MSF ist die Abkürzung des lateinischen Namens der Kongregation:
Missionarii a Sacra Familia.
Zu Deutsch: Missionare von der heiligen Familie


Die Kongregation der Missionare von der Heiligen Familie ist eine Männergemeinschaft von Ordensbrüdern und Ordenspriestern. Sie wurde 1895 gegründet und erhielt 1911 die päpstliche Anerkennung.

Ihr Gründer, Jean Berthier (1840 - 1908) war Franzose und gehörte der Gemeinschaft der "Missionare Unserer Lieben Frau von La Salette" an. Den Anstoß zur Gründung der Kongregation erfuhr er auf dem Berg der Erscheinung von La Salette nahe Grenoble. Ort der Gründung war Grave bei Nijmegen, ein Städtchen an der Maas in den Niederlanden. Bis 1957 wurde die Kongregation von dort aus geleitet. Seit 1958 befindet sich die Leitung in Rom.

AKTUELL:

Plakat - Einladung zum Pfarrabend (Bericht über Mission in Papua Neuguinea)

Brief Juni 2017

Laufend aktuelle News nur mit aktiviertem Java

Missionare v. d. Hl. Familie "Maria Ellend", Pater Paul Gnat MSF; Alle Fotos: MSF Archiv
Design by it-management.at, © Copyright MSF Österreich, 2000, All rights reserved.